Drucken

Heute geht man davon aus, dass unsere Erfahrungen in frühen Beziehungen beeinflussen, wie wir uns als Erwachsene zueinander verhalten.

Der Botenstoff Oxytocin spielt dabei eine zentrale Rolle und sorgt dafür, dass Beziehung überhaupt entsteht und aufrecht erhalten werden kann.

Was dies für unser Verhalten in jeder Altersstufe und Lebenslage bedeutet, erläutert Dr. Jansen an diesem Abend in einem spannenden und inspirierenden Vortrag.

Hier der Flyer zum Vortrag.

Anmeldung

Ort: GZM GemeindeZentrum Mittelstraße,
Mittelstraße 39, 53175 Bonn
Termin: Sa. 22.06.2019, 19:30 Uhr
Referent: Dr. Fritz Jansen
Kostenbeitrag: 20,- Euro

 

Veranstalter ist das Bonner Lern- und Therapiezentrum

Weberstraße 118
53113 Bonn
Tel +49 228 180 377 28
Fax +49 228 180 377 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://lerntherapie-zentrum.de