15.9.2012

Der "Inklusionsplan" für Bonn

bzw. die Ideen, die die Verwaltung seitdem der Rat der Stadt Bonn im Juli 2010 den Auftrag hierzu erteilt hatte hierzu erarbeitet hat, das

"Handbuch inklusive Bildung" der Bundesstadt Bonn

ist verfügbar. Die erste öffentliche Vorstellung fand am 2.10.2012 im Unterausschuss Inklusion und Teilhabe statt, der neue Beschlussvorschlag der Verwaltung sollte den bisher gütigen Beschluss auf Erstellung eines Inklusionsplans ersetzen.

Der Schulausschuss vom 22.11.12 erbrachte mit Hilfe eines Änderungsantrags von GRÜNEN und SPD eine Fortschreibung des alten Beschlusses von 2010, hier ist eine Synopse  der beiden Beschlüsse einzusehen.

Hier finden Sie die Stellungnahme des Elternvereins GLGL Bonn e.V. zum aktuellen Stand des Handbuchs Inklusive Bildung Bonn.

Am 31.1.2013 hat der Rat der Stadt Bonn nunmehr das "Handbuch inklusive Bildung" als "Handwerkszeug" für die Umsetzung von Inklusion in Bonn beschlossen.

Änderungen sollen fortlaufend erfolgen und eingepflegt werden - und sind weiterhin erwünscht. In elektronischer Form soll das Handbuch im Sommer 2013 vorliegen.