Erfahrungsaustausch für Eltern und Erziehungsberechtigte zur Strategieentwicklung für inklusive Freizeitangebote

Mit dem Projekt Forum Inklusion lebendig machen" wollen wir inklusive Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im Bonner Raum stärken. Um diesen Prozess erfolgreich zu machen, möchten wir die Erfahrungen und Wünsche aller Beteiligten einbeziehen und so eine tragfähige Strategie entwickeln.

Der hier geplante erste Erfahrungsaustausch richtet sich an Eltern und Erziehungsberechtigte von Kindern mit besonderen Bedarfen sowie an andere an der Thematik interessierte Personen. Ziel ist es, Erfahrungen zu sammeln und zu bündeln, um daraus Celingensbedingungen für inklusive Freizeitangebote zu formulieren. Die Ergebnisse des Erfahrungsaustausches sollen dazu beitragen, die Zahl qualifizierter inklusiver Freizeitangebote insgesamt zu erhöhen bzw. bestehende Angebote zu stärken.

Zeit: Donnerstag, den 5. Oktober 2017

 Ankommen ab   17.00 Uhr

 Beginn:             17:30 Uhr

 Ende:               20:30 Uhr

 Ort:     Abenteuer Lernen e.V., Siebenmorgenweg 22, 53229 Bonn

Ansprechpartnerin: Ruth Dobrindt Wir bitten um Anmeldung unter: telefonisch unter 0228 - 442903 oder per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!