Der Kölner Verein mittendrin e.V. präsentiert im Rahmen der Cologne Music Week die dritte Ausgabe der Konzert-Reihe Inclusion Infusion - dieses Mal gemeinsam mit dem Förderprogramm popNRW.

Am 21. Januar werden im Saal des Stadtgarten drei Künstler und Bands live auftreten.

Mit dabei sind XUL ZOLAR, MOGLEBAUM und ALBRECHT SCHRADER.

Der Abend ist barrierefrei: Texte und Stimmung der Songs werden von der Berliner Gebärdensprach-Dolmetscherin Laura M. Schwengber für gehörlose Menschen übersetzt. Für den Abend angemietet ist eine barrierefreie Toilette, um die Veranstaltung auch für Menschen im Rollstuhl zugänglich zu machen.

Der Eintritt ist frei.  

Das Konzert ist Teil der Kampagne „Inklusion - schaffen wir!", die der mittendrin e.V. gestartet hat, um für eine Gesellschaft der Vielfalt zu werben.  

Berichte zu den ersten beiden Ausgaben von Inclusion Infusion:

http://www.inklusion-schaffen-wir.de/nc/neu-dabei/meldung/inclusion-infusion/

http://www.inklusion-schaffen-wir.de/nc/neu-dabei/meldung/inclusion-infusion-2/  

Kontakt: Tina Sander Mobil: 0179 - 925 69 73