Ein neues Projekt stellt sich vor:

 

Coaches für inklusive Bildung

 
Sehr geehrte Damen und Herren, 

der Verein mittendrin e.V. lädt Sie zur Eröffnungsveranstaltung seines neuen Projektes ein

am 3. Dezember 2015 um 16:00 Uhr
in die Luxemburger Straße 189-191, 50939 Köln.


Coaches für inklusive Bildung – was ist das?

Beim Aufbau der inklusiven Bildung fällt für viele Schulen aber auch für die Familien betroffener Kinder viel neue Arbeit an. Es müssen Anträge gestellt und Hilfsmittel besorgt werden, Abläufe müssen überdacht und neu geplant werden, oft fehlt es an Informationen zum Beispiel über Unterstützungs- und Fortbildungsmöglichkeiten und vieles mehr. Bei all diesen Aufgaben sollen die Coaches Schulen und Familien unterstützen. 

An zehn Kölner Schulen unterschiedlicher Schulformen sind die Coaches bereits aktiv. Informieren Sie sich über erste Erfahrungen und das konkrete Angebot, das wir Schulen und Familien anbieten können.

Das Projekt Coaches für inklusive Bildung wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Projektträger ist der mittendrin e.V. zusammen mit der ZAV der Bundesagentur für Arbeit. Kooperationspartner sind das Amt für Schulentwicklung der Stadt Köln und die Heilpädagogische Fakultät der Universität zu Köln.

Wir bitten um eine kurze Rückmeldung an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, ob wir Sie am 3. Dezember bei uns begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen


Ihr 
mittendrin e.V.

Hier noch weitere Infos zu den Hintergründen des Projekts