„BallKONTAKTE - Anpfiff für Toleranz“ heißt das Fußball-Begegnungsfest, das am 29. August 2015 im Sportpark Wasserland stattfinden wird.

Fremde (s) kennenlernen, mitfiebern und gemeinsam Spaß haben mit dem Ziel, Begegnung zu fördern, Vorurteile abzubauen und eine Willkommenskultur zu leben, stehen im Mittelpunkt des Tages.

 

Mit dabei sein werden u.a.: Rainer Meifert (Schauspieler), Flavio Stückemann (Ex- Basketballnationalspieler), Lars Figura (Vize-Europameister 400m-Sprint), die Ex-Fußballprofis Rigobert Gruber und Dennis Ibrahim, David Kerkmann (ehem. Spieler 1. Handball Bundesliga) sowie Martin Rietsch, 2schneidig (Sänger, Rapper, “Fair Play”-Preisträger in der Sonderkategorie) uvm.

Rund um das Fußballturnier präsentieren sich Bonner Vereine und Initiativen, die sich unter anderem in der Flüchtlingsarbeit engagieren. In Zusammenarbeit mit dem LandesSportBund NRW e.V. ist angedacht, weitere Vereine aus NRW, die sich z.B. in der Flüchtlingsarbeit engagieren, einzubinden. Eine Versteigerung, deren Erlös der Antitrassismusarbeit und der Bonner Flüchtlingsarbeit zugute kommen soll, ist ebenfalls geplant.

 

Der Vormittag steht im Zeichen des Turniers; danach, von 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr, soll es ein Familienfest sein und im Anschluss, bis zur „Sperrstunde“ um 22.00 Uhr, sollen Jugendliche und junge Erwachsene aller Nationen zusammenkommen und Spaß haben.

Der Tag steht im Zusammenhang mit der Foto-Wanderausstellung „VorBILDER - Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus“ sein, die vom 25. August bis 06. September 2015 im Foyer der Kunst- und Ausstellungshalle zu sehen sein wird.

Wir werden hier mit einem Stand unser Angelprojekt für Kinder mit und ohne Behinderungen vorstellen, "Natur und Sport barrierefrei" exemplarisch erlebbar machen - und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung von

Bundesministerium des Innern - Stadtsportbund Bonn e.V. - Post-Sportverein 1926 e.V.

 

Weitere Informationen finden Sie hier oder auf dem Flyer.