12.6.2015

Hier noch einige Einzelheiten zum Ablauf der Trauerfeier:

Die Trauerfeier auf dem Bergfriedhof in Kessenich beginnt um 11 Uhr und wird voraussichtlich eineinhalb Stunden dauern.

Da die Kapelle sehr klein ist, wird es Außenbestuhlung geben. Eine Kleiderordnung gibt es nicht. Jeder ist so willkommen, wie er es für richtig hält.

Danach gibt es die Möglichkeit, herzlich gerne, für alle die möchten, ab 13 Uhr in der Turnhalle der Montessorischule in der Quirinstrasse 16 im benachbarten Dottendorf zusammen an Christa, Wolfgang und Uli zu denken.

Das ist auch der Ort, wo Reden, Erinnerungen und was auch immer gehalten und ausgetauscht werden können.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

 

An beiden Orten ist es schwierig, Parkplätze zu finden, plant das bitte mit ein. Zumal in der Montessorischule der Schulbetrieb noch weiterläuft. Hier sind noch die beiden Orte mit der Route einzusehen. Ab Kessenich Zentrum bis Dottendorf Zentrum fahren auch die Strassenbahnlinien 61 und 62, alle 5 Minuten.