Verband Sonderpädagogik NRW e. V.

Regionalverband Köln Fachgruppe Gemeinsames Lernen

 

Termin:

Freitag, den 9.3.2018 von 9 Uhr bis 16 Uhr

Ort:

Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Industriestraße 37 in 53721 Siegburg

 

Organisationsform

Die Veranstaltung wird wieder als Barcamp durchgeführt.
Teilnehmende sind während eines Barcamps gleichsam Akteurinnen und Akteure.

Alle Sessions werden aus den eigenen Reihen initiiert und gemeinsam durchgeführt.
Jede Person, die möchte, kann eine einstündige 'Session' (Impuls, Vortrag, Filmvorführung, Diskussionsrunde u.a.) anbieten. Der konkrete Tagesablauf wird je nach Interessenlage gemeinsam festgelegt.

Nach der Einführung in das Barcamp im Plenum werden drei Session-Runden durchgeführt. Die Kaffee und Mittagspausen dienen dem Austausch und der Vernetzung. Eine Abschlussrunde beendet das Barcamp.

Hier der vollständige Flyer.

 

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Elterntreff Inklusion!

Sie haben ein Kind mit oder ohne Behinderung, das eine inklusive Schule besucht?

Oder besuchen möchte?
Das kleine oder große Sorgen in der Schule hat?
Sie wollen andere Eltern kennenlernen für deren Kinder inklusive Bildung manchmal holpert, oft aber auch gut gelingt - oder interessieren sich für die aktuellen Infos zur Situation inklusiver Bildung in Bonn?

Dann kommen Sie zu unserem Elterntreff Inklusion von GLGL, und zwar

am 20.2.2018 um 17 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

im Gemeindezentrum Mittelstrasse 39, 53175 Bonn-Plittersdorf   

 

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen, wenn Sie es einrichten wollen - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0228 / 30 414 030 - oder aber auch:

wenn Sie einfach kommen!

 

Falls sie Gebärdendolmetscher benötigen, oder eine Kinderbetreuung, sprechen Sie uns gerne an!

 

 




Erfahrungsaustausch für Eltern und Erziehungsberechtigte zur Strategieentwicklung für inklusive Freizeitangebote

Mit dem Projekt Forum Inklusion lebendig machen" wollen wir inklusive Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im Bonner Raum stärken. Um diesen Prozess erfolgreich zu machen, möchten wir die Erfahrungen und Wünsche aller Beteiligten einbeziehen und so eine tragfähige Strategie entwickeln.

Der hier geplante erste Erfahrungsaustausch richtet sich an Eltern und Erziehungsberechtigte von Kindern mit besonderen Bedarfen sowie an andere an der Thematik interessierte Personen. Ziel ist es, Erfahrungen zu sammeln und zu bündeln, um daraus Celingensbedingungen für inklusive Freizeitangebote zu formulieren. Die Ergebnisse des Erfahrungsaustausches sollen dazu beitragen, die Zahl qualifizierter inklusiver Freizeitangebote insgesamt zu erhöhen bzw. bestehende Angebote zu stärken.

Zeit: Donnerstag, den 5. Oktober 2017

 Ankommen ab   17.00 Uhr

 Beginn:             17:30 Uhr

 Ende:               20:30 Uhr

 Ort:     Abenteuer Lernen e.V., Siebenmorgenweg 22, 53229 Bonn

Ansprechpartnerin: Ruth Dobrindt Wir bitten um Anmeldung unter: telefonisch unter 0228 - 442903 oder per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




VERSCHOBEN!!!

Eben (20.2.2018, 14:30h) erreichte uns die Nachricht, dass die Veranstaltung krankheitsbedingt verschoben werden muss!

 

 

 am: Donnerstag, 22. Februar 2018

um: 19.30 Uhr

hier: Quartiersbüro & Macke-Treff, Vorgebirgsstraße 43, 53113 Bonn

 




„Mit Kinderaugen sehen“ ist das Motto des diesjährigen Aktionstages zum Bonner Weltkindertag am 

Sonntag, 17. September 2017, von 12 bis 17 Uhr auf dem Bonner Marktplatz.

GLGL präsentiert sich mit einem Stand (direkt am Mittelgang, der an Markttagen über den Marktplatz führt, neben der Hüpfburg).

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Infos zum Programm finden Sie hier.