Unser Angelprojekt geht in Kürze wieder weiter!


An einem Aprilwochenende, jeweils von 9 bis 17 Uhr

an einem barrierefreien privaten Fischteich im Bbonner Umfeld.

Unter Anleitung erfahrener Anglerinnen und Angler lernen die Mädchen und Jungen, was man fürs Angeln alles braucht und wie man erfolgreich und artgerecht einen Fisch aus dem Wasser holt - bis hin zum grillen.

Daneben gibt es immer auch Gelegenheit, sich z.T. mit anderen Eltern über die aktuellen Themen rund um inklusive Bildung für unsere Kinder mit Behinderungen in Bonn und darüber hinaus auszutauschen.

Interessierte Kinder, Jugendliche und ihre Eltern können sich bei Sharon Gerkum näher informieren und anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0177 / 320 30 10. Bei ihr wird auch der Ort bei fester Zusage dann durchgegeben.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder mit und ohne Handicap!